BAD-IDEEN "BÄDER"

       

GIORNO

Die Sanftheit der von Massimo Iosa Ghini geschaffenen Rundungen, Kurven und Ellipsen hat inzwischen in fast alle Lebensbereiche Einzug gehalten. Jetzt präsentiert er sein erstes Bad, in der Gestaltung wahrhaftig an der Natur orientiert. Und dabei gleichzeitig die Zukunft vorwegnehmend. Die Konturen eines Blattes, die dabei aber auch an einen Wassertropfen erinnern prägen das Bild. Innere und äussere Form stehen in bewußtem Gegensatz und spiegeln den spannungsreichen Kontrast von Natur und Futur wider. Außergewönlich auch das passende Badmöbelprogramm, spannend der Kontrast zwischen Produktformen und Materialkombinationen aus Glas, Aluminium, Erle und dunklem Wenge-Holz. Die geraden, fast sachlichen Linien der Korpusse wechseln ab mit spielerischen Details wie z.B. den blattförmigen Aluminium-Griffen der Schranktüren und Schubkästen.

Bild: DURAVIT
Serie "GIORNO"

 

 
 
 
   
     
         

 zurück